In den letzten Monaten habe ich sehr wenig fotografiert. Das lag natürlich teilweise daran, dass die Pandemie mein Leben umständlicher gemacht hat, aber auch daran, dass ich mit meinen Kameras nicht mehr zufrieden bin.

Die Handyknipse hab ich oft dabei, sie ist einfach und schnell zu bedienen. Das Handy ist schon älter und die Bildqualität entprechend niedrig.

Die DSLR hat Altersschwäche. Dazu kommt, dass die Objektivsammlung suboptimal ist. Ich hab so zur Hälfte die falsche Brennweite dabei, alle kann ich oft nicht mitnehmen, weil das zu schwer wird und dauernd wechseln bedeutet, dass ich für bewegte Motive wirklich zu langsam bin.

Ich bin mir nicht so ganz klar darüber, was ich eigentlich möchte. Eine 300g Kamera mit großem Zoombereich oder eine Kamera mit Wechselobjektiv (ich glaube Spiegel oder nicht spielt keine Rolle), entsprechend hoher Bildqualität und guten Möglichkeiten zur Bildgestaltung.

Die Jackentaschenkamera wie die Sony HX auf dem Foto, die ich mir ursprünglich vorgestellt hatte, habe ich von meiner Liste schon wieder gestrichen. Selbst für meine kleinen Hände wäre die Bedienung zu fummelig und mit der Bildqualität wäre ich dann auch nicht zufrieden.

Ich hab in den letzten Tagen schon etwas herumgeknipst, um herauszufinden, was mir wichtig ist. Erstes Zwischenfazit: es ist kompliziert.

#Fotografie #unterwegs #z5
Eure Frage nach den Brennweiten ist wichtig. Die andere wichtige Frage ist wirklich Größe und Gewicht der Kamera. So eine wie die Nikon Z5 hat man nicht "mal eben" dabei. Ich bin mir auch noch nicht ganz klar darüber, ob ich das möchte.

Zu einem Abendspaziergang kann ich schon meine 700g Kamera mitnehmen. Aber mir fiel ein, dass ich z.B. auf dem Weg zum Impftermin neulich schöne Motive gesehen habe. Das war eine nette Spaziergangstrecke. Ich bin gar nicht auf die Idee gekommen, da meine 700g Kamera mitzunehmen. So ein 300g Handtaschenformat hätte ich eher eingesteckt. Mit dem Handy hab ich nicht fotografiert, weil Bildgestaltungsmöglichkeiten fehlten. Schnappschüsse wären nicht interessant gewesen.
Folgen

@pixelsalat Es hat etwas von Murphys Law, dass man immer dann schöne Motive entdeckt, wenn man keine Kamara dabei hat 😔

· · Web · 0 · 0 · 0
Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
Togart

The private Mastodon instance Togart offers the possibility to communicate with all people in the Fediverse all over the world.